Ihre Vorteile bei der CONLOG

Personaldienstleistung mit eigenem Prozessteam

Dank unseres hauseigenen Prozess-Teams können wir stets einen aktuellen Stand von Verträgen und Dokumenten innerhalb der Arbeitnehmerüberlassung sicherstellen.

Das fünfköpfige Team ist in stetigem Kontakt zu diversen Verbänden, Juristen sowie AÜG-Beratern, übernimmt die Schulung interner Mitarbeiter und führt regelmäßig interne Audits rund um das Thema Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) durch. Ihr Vorteil: Das Prozess-Team bewertet auch Ihre Ist-Situation und entwickelt individuell angepasste Handlungsempfehlungen speziell für Ihr Unternehmen.

Präqualifizierung

Um die Einarbeitungsphase zu reduzieren und in der Folge Fluktuationen so gering wie möglich zu halten, kommt unser Präqualifizierungskonzept zum Einsatz.

Dabei wird in Zusammenarbeit mit Ihnen ein Einarbeitungsprogramm erstellt, anhand dessen wir die ausgewählten Mitarbeiter für die Arbeit in Ihrem Unternehmen schulen – auf unsere Kosten. Mithilfe von Staplerparcours, Einarbeitungstafeln, Handkarten, Geschicklichkeitstests oder komplett simulierten Arbeitsplätzen machen wir unsere Mitarbeiter fit für Ihr Unternehmen. Unser Vorteil: In unseren eigenen Multi-User-Warehouses können wir die üblichen Logistikarbeitsplätze ideal abbilden.

Pool-Plus

Die Basis unseres Pool-Plus-Konzepts bildet eine eingehende Analyse der Ist-Situation und des konkreten Bedarfs. Bereits hier zeigt sich, wo Optimierungsbedarf besteht.

Ausgehend von dieser Analyse erstellen wir ein konkretes Stellenprofil für die Tätigkeiten, des jeweiligen Arbeitsplatzes und suchen aus unserem Pool die Mitarbeiter heraus, die die besten Voraussetzungen für die Aufgabe mitbringen. Die ausgewählten Mitarbeiter schulen wir noch einmal gesondert für die Arbeit in Ihrem Unternehmen – auf unsere Kosten! Vorteil für Sie: Das Personal, das wir Ihnen zur Verfügung stellen, benötigt eine erheblich kürzere Einarbeitungszeit. Außerdem sinkt die Fluktuation in Ihrem Unternehmen, denn die von uns vorbereiteten Mitarbeiter wissen schon vor Arbeitsbeginn genau, was auf sie zukommt. Und sollten Sie kurzfristig noch einmal geballte Manpower brauchen, haben wir bereits einen Pool qualifizierter Mitarbeiter geschaffen.

Digitale Zeiterfassung

Um den Prozess der Zeiterfassung möglichst effizient und verschwendungsfrei zu gestalten, bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Bewegungsdaten Ihrer Mitarbeiter zu erfassen.

Sollten Sie bereits eine elektronische Zeiterfassung einsetzen, können wir die Bewegungsdaten direkt in unser System importieren, wodurch eine erneute Prüfung der Zeiten durch Sie obsolet ist. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eines unserer Zeiterfassungsterminals an Ihrem Standort zu installieren, hierzu benötigen wir nur einen Stromanschluss, da unsere Terminals über LTE mit unseren Server kommunizieren. Als weitere Alternative bietet sich der Einsatz der JobApp unserer Partners Landwehr an: Diese ermöglicht es dem Mitarbeiter via Smartphone seine Stunden zu erfassen. Bei allen Varianten, besteht jederzeit die Option, die Zeitkonten Ihrer Mitarbeiter in unserem Webportal einzusehen und wenn nötig, freizugeben.